Kommunikation zwischen Systemen automatisieren

Unser Service für Ihren Weg zur Industrie 4.0

Industrie 4.0 bedeutet Digitalisierung.
Die Produktivität eines Unternehmens muss sich stetig erhöhen, um am Markt konkurrenzfähig zu bleiben. Damit einhergehend wächst das Volumen an Daten verschiedenster Arten rasant an. Ein erfolgreiches, optimiertes Datenhandling ist für Unternehmen unverzichtbar geworden und trägt zum Unternehmenserfolg bei.

Industrie 4.0 – unser Fokus

Datenmanagement

Das Management von Daten spielt eine wichtige Rolle für Unternehmen, um auf geschäftliche Anforderungen adäquat reagieren zu können. Schwierigkeiten bereitet hier häufig das Handling großer Datenmengen.

Die Implementierung eines transparenten Datenmanagement­systems schafft hier Abhilfe und unterstützt die Anlage, die Pflege und das Ausphasen der Daten. Zusätzlich muss das Datenmanagement­system in der Unternehmensorganisation fest verankert und dabei die Rollen und Aufgaben klar verteilt sein.

Die drei Bereiche, die bei der Einführung eines Datenmanagement­systems abgedeckt werden müssen, sind die Planung und Kontrolle, das Qualitätsmanagement und die Organisation mit Personalzuordnung.

Digitale Durchgängigkeit

Importe und Exporte zwischen verschiedenen Systemen verursachen Fehler und verschlechtern die Datenqualität. Manuelle, unkoordinierte Datenkommunikation führt dazu, dass nicht alle beteiligten Personen zeitnah über relevante Informationen verfügen. Das Resultat: Projektteams können Probleme nicht rechtzeitig entdecken.

Um eine strukturierte Kommunikation sicherzustellen, muss eine digitale Durchgängigkeit geschaffen werden, die alle Mitarbeiter mit den aktuellsten Daten in Echtzeit versorgt. Diese beginnt beim Kunden und geht über das Angebot, dem Engineering, der Produktion, der Prüfung und Abnahme wieder zum Kunden. Eine digitale, systemüber­greifende Durchgängigkeit der Daten spart Zeit, erhöht die Flexibilität und senkt die Kosten.

Wir bieten Ihnen

Mehr zum Thema digitale Durchgängigkeit

Automatisierungstechnik

Industrie 4.0 bedeutet auch Automatisierung in den Werkshallen.
Wir sind Dienstleister für viele Bereiche der Automatisierungs­technik und verfügen über langjährige Erfahrung. In Zusammenarbeit mit unseren international tätigen Kunden entwickeln wir Lösungen mit zahlreichen Anwendungsmöglichkeiten.

Ihre Anwendungsmöglichkeiten

  • Antriebstechnik
  • programmierbare Steuerungen
  • Netzwerkkomponenten
  • Dienstleistungs­spektrum
    • Projektmanagement
    • Anforderungs­management
    • Architektur, Design und Implementierung
    • Test und Verifikation
    • Qualitätsmanagement, Qualitäts­sicherung
Mehr zum Thema Automatisierungstechnik
SAP und die dazugehörigen Logos sind Marken oder eingetragene Marken der SAP.