Konfigurieren Sie Ihre SAP Hosting Kalkulation

Unser SAP Hosting-Konfigurator steht Ihnen ohne jegliche Gewähr zur Verfügung. Die Ergebnisse, die dieser SAP Konfigurator für Sie generiert, stellen kein verbindliches Angebot von ISO Professional Services dar. Außerdem garantieren wir Ihnen nicht, dass die Ergebnisse des SAP Konfigurators richtig oder vollständig sind. Zum Erhalt eines verbindlichen Angebots wenden Sie sich bitte an Sükrü Kilicarslan.

Akzeptieren Beenden

Hosting Kalkulation und Angebot

SAP Outsourcing mit dem Hosting Konfigurator von dem SAP Hosting Partner ISO Professional Services

Wenn Sie Hardwarekosten sparen wollen, sollten Sie über einen OS Plattformwechsel nachdenken.

Ein Wechsel von Unix basierenden Systemen auf Intel basierende Hardware (Linux/Windows) birgt erhebliches Einsparpotential.

ISO Professional Services ist zertifizierter SAP Migrations Berater.

Entsprechendes Know-how aus vielen Projekten ist vorhanden.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, klicken Sie unten auf "Ja" und Sie erhalten am Ende der Kalkulation das Angebot auf Unix-Basis sowie ein vergleichbares Angebot, das auf Intel-Hardware basiert.

  • 1.Infrastruktur
  • 2.System
  • 3.Betriebssystem
  • 4.SAP-User
  • 5.Datenbank
  • 6.Storage
  • 7.Weitere Systeme

SAP Hosting Konfigurator

1. Infrastruktur für: Produktivumgebungen
Bitte wählen Sie hier Ihre gewünschte Infrastruktur
Für den Fall der Fälle halten wir für Sie ein Backup-Rechenzentrum vor. Hier garantieren wir Ihnen den Aufbau / Wiederanlauf der Systeme, sollten Sie nach einem Notfall Ihren eigenen Systembetrieb im Hauptrechenzentrum nicht mehr aufnehmen können.
Sparen Sie Investitionen in eine aktuelle Rechenzentrumsinfrastruktur und verbessern Sie Ihr Bankenrating durch eine hohe IT‑Ausfallsicherheit.
Konzentrieren Sie sich auf Ihr Kerngeschäft, da die maximale System-Performance und -Verfügbarkeit bei deutlich geringeren Kosten bereitgestellt wird.
2. Infrastruktur für: Test-, Demo- und Schulungsumgebungen
SAP ECC 6.0 Ides System
Sie müssen eine Infrastruktur auswählen um fortzufahren.

SAP Hosting Konfigurator

2. Bitte beschreiben Sie Ihre Systemlandschaft
Definieren Sie hier Ihre Anzahl

Wie viele Produktivsysteme haben Sie im Einsatz. Pro Systemlinie ist das in der Regel 1 System , z.B. ERP (klassische Module FI/CO/SD/MM/PP), HR, BW, SCM, CRM etc.

0
5

Setzen Sie für die produktiven Systeme Applikationsserver zur Lastverteilung ein? Ein produktives System lässt sich auf 1 Datenbankserver und n Applikationsserver aufteilen.

0
5

Setzen Sie SAP in der klassischen, von SAP empfohlenen dreistufigen Systemlandschaft ein? Ein Qualitätssicherungssystem ist dem Produktivsystem vorgelagert und dient dazu Entwicklungen mit realen Daten, vor dem Transport in das Produktivsystem, zu testen. Bitte geben Sie die Q-Systeme aller Systemlinien (z.B. ERP, BI, HR, SCM, CRM) an.

0
5

Ihre Entwicklungssysteme dienen der Entwicklung von eigenen Programmen, Reports und Formularen. In einer zweistufigen Systemlandschaft erfolgt hier auch der Test ihrer Eigenentwicklungen. Bitte geben Sie die E-Systeme aller Systemlinien (z.B. ERP, BI, HR, SCM, CRM) an.

0
5
Bitte geben Sie mindestens ein System an.

SAP Hosting Konfigurator

3. Betriebssystem
Wählen Sie hier das Betriebssystem Ihres Produktivsystems
Bitte ein Betriebssystem auswählen

SAP Hosting Konfigurator

4. SAP-User
Wählen Sie hier die Anzahl Ihrer SAP-Nutzer für die jeweilige SAP-Komponente

Bitte geben Sie die Anzahl der Professional und Limited Professional User in Ihrem Produktivsystem an.

0
500

Bitte geben Sie die Anzahl der User in Ihrem produktiven BI System an.

0
200

Verwenden Sie den SAP Solution Manager für die Bereiche Service Desk, Change Management etc? Dann geben Sie bitte die Anzahl der User in ihrem produktiven Solution Manager an.

0
100

Bitte geben Sie die Anzahl Ihrer SAP User, die in keine der vorgenannten Kategorien fallen (z.B. Development Workbench User, ESS-User) an.

0
100
Bitte geben Sie mindestens einen SAP-User an um fortzufahren

SAP Hosting Konfigurator

5. Datenbank
Geben Sie die Datenbank an
Bitte wählen Sie genau eine Datenbank aus um fortzufahren.

SAP Hosting Konfigurator

6. Storage
Definieren Sie hier Ihr Storage-Volumen in GB

Datenspeicher in Gigabyte

0
1000
GB

Datenspeicher in Gigabyte

0
1000
GB

Datenspeicher in Gigabyte

0
1000
GB
Bitte geben Sie ein Storage von mindestens 10 GB an.

SAP Hosting Konfigurator

7. Weitere Systeme
Hier können weitere (NON SAP) Systeme hinzugefügt werden, die Sie ebenfalls auslagern wollen.