Stammdaten identifizieren, anreichern, aktualisieren

Ihre Anforderungen

  • Überprüfung, ob das Unternehmen existiert
  • Übernahme der korrekten Firmenanschrift und -adresse
  • Anreicherung von Business- und Marketing-Daten in SAP
  • Ermittlung des Mutterkonzerns
  • bessere Auswertungen und Marktsegmentierung
  • strategische Unternehmensentscheidungen auf Basis vollständiger Geschäftspartnerdaten
  • Unterstützung zur Erfüllung der neuen Anforderungen im Rahmen von AnaCredit
  • schnelle und einfache Anlage von Business-Stammdaten im CRM
  • proaktive Unterstützung, wenn sich Unternehmensdaten ändern

Unsere Lösung

Marlin Content (MCT) bindet unterschiedliche Provider direkt an SAP® und CRM-Systeme an. Bei der Anlage und Änderung von Stammdaten, gleicht MCT das Unternehmen mit einer internationalen Firmendatenbank ab und reichert den Stammsatz mit Informationen an.

Der Aktualisierungsservice fragt die zuvor identifizierten Stammsätze in Intervallen auf Änderungen ab – zum Beispiel einmal im Monat. Erkannte Feldänderungen stehen, je nach Customizing-Einstellungen, entweder automatisch geändert oder zur Bestätigung in einem Monitor zur Wahl. Über den Aktualisierungsservice werden die Stammdaten nachhaltig geprüft und eine hohe Datenqualität bleibt erhalten.

Vorhandene Stammdaten lassen sich über einen automatisierten Prüflauf selektieren und identifizieren. Nach Prüfung der Ergebnisse reichert Marlin Content die Content-IDs (PB-ID, BIP-ID oder DUNS-Nummer) mit den ausgewählten Feldinformationen zum Stammsatz an.

Content

  • Firmierung, Geschäftsform, Straße, Hausnummer, PLZ, Ort, Land
  • Geoinformationen (Längen- und Breitengrad)
  • E-Mail, Homepage, Faxnummer, Telefonnummer
  • Handelsregister für DE, Steuernummer, Umsatzsteuer-ID, Branchenschlüssel
  • Jahresumsatz, Mitarbeiterzahl, Unternehmensstatus
  • Geschäftsführer, Gründungsjahr
  • Mutterkonzern national oder international
  • eindeutige Content-ID

Salesforce Integration

Durch die Integration in Salesforce prüft MCT zuerst, ob der Stammsatz vorhanden ist. Wenn nicht, erfolgt die Suche in der Firmendatenbank. Der Anwender erhält eine Trefferanzeige, aus der er den gewünschten Stammsatz auswählt. Mit der Auswahl laufen die Feldinformationen direkt in Salesforce und der Stammsatz kann gespeichert werden.

Beispielsweise lassen sich folgende Feldinformationen anreichern: Firmierung, Adresse (Straße, PLZ, Ort), Geodaten, Steuernummer, Umsatzsteuer-ID, Handelsregister, Branchencode, Geschäftsform, Gründungsdatum, Geschäftsführer, Mitarbeiterzahl, Jahresumsatz, Unternehmensstatus, Webseite, Telefonnummer, Faxnummer des Mutterkonzerns (national oder international).

Marlin Content nutzt die Business-Daten von führenden Informationsanbietern wie Pitney Bowes, beDirect und Bisnode (D&B). Die Firmendatenbank bietet eine weltweite Abdeckung.

Allgemeine Funktionen

  • Suche und Identifizierung von B2B-Stammdaten in der Firmendatenbank
  • Datenanreicherung verschiedener Feldinhalte
  • Einstellungen erfolgen Provider- und länderspezifisch
  • Aktualisierungsservice für eine regelmäßige Prüfung der Datenqualität
  • Bestandsprüfung von vorhandenen Stammdaten
  • weltweite Abdeckung
  • Monitor zur manuellen Bearbeitung und Freigabe von Feldänderungen
  • Erstellung interner ISO-Belege je Prozess
  • Add-on für SAP ERP, S/4HANA, Salesforce
  • eingebunden in der ISO-Lösung Sanktionslistenprüfung. Governance-Prozess (Geschäftspartner), Governance-Prozess (Materialstamm)
Einsteigerlizenz MCT – ein produktives SAP System mit bis zu 25.000 Stammdaten
Einmalige Lizenz 5.000 EUR
Wartung/Jahr 1.000 EUR
Transaktionen 0,80 EUR je angereichertem Stammsatz (abhängig vom Anbieter)
Implementierung 4.000 EUR (ohne Workshop und Reisekosten)


Newsletter abonnieren


Referenzen der ISO Professional Services



SAP und die dazugehörigen Logos sind Marken oder eingetragene Marken der SAP.

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb unserer Website notwendig sind, die Inhalte personalisieren (sog. Präferenz-Cookies), sowie solche, die lediglich die Nutzung unserer Website für anonyme Statistikzwecke auswerten (sog. Tracking-Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Tracking-Cookies zulassen möchten. Diese werden nur dann auf Ihrem Endgerät installiert, wenn Sie das Kästchen unten anhaken und durch Drücken der gelben Schaltfläche „Alle Auswählen“ Ihre Einwilligung hierzu erteilen. Alle Informationen zu unseren Cookies sowie zu Google Analytics finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Impressum