Corporate Services / SAP Cross Application

Im Zuge der Implementierung, Optimierung, Weiterentwicklung und Betreuung von SAP ERP-Systemen existieren zahlreiche Aufgaben­stellungen, die fachbereichs­übergreifend von Bedeutung sind, sogenannte SAP Querschnitts­themen. Hierzu zählen etwa die Berechtigungs-Administration, die Dokumenten-Archivierung oder auch die speziellen Vorgehensweisen im Konzernumfeld bei Rollouts oder Carve-in-/Carve-out-Situationen.

Die vorhandene Projekterfahrung ist dabei die wesentliche Voraussetzung eines erfolgreichen SAP Projektes, insbesondere bei

  • Carve-in/Carve-Out (Nachführen von Struktur­änderungen im Konzernraster, z.B. Ausgliederung Tochter­unternehmen und Einbringung in ein Joint-Venture, Eingliederung neuer Tochter­unternehmen)
  • Rollouts (Template-Generierung basierend auf kleinstem gemeinsamen Nenner und spezielles Vorgehen bei der Implementierung in unterschiedlichen Werken, Niederlassungen, Ländern)

Unsere bewährten methodischen Grundlagen dabei sind:

  • sorgfältig und fest definierter Projektrahmen
  • abgestimmtes Wording
  • striktes Meilenstein-orientiertes Vorgehen auf Basis eines festen Sollkonzeptes.

SAP und die dazugehörigen Logos sind Marken oder eingetragene Marken der SAP.
Verwendung von Cookies auf den Websites der ISO Professional Services GmbH
Auf unserer Website kommen Cookies sowie Webanalyse-Tools wie Google Analytics zum Einsatz, die Daten über Ihr Nutzungsverhalten sammeln. Das hilft uns unser Web-Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Alle Informationen zu diesem Thema finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einverstanden und schließen