Bürgschaften verwalten mit Marlin Securities

Marlin Securities ist ein praxiserprobtes SAP Add-on zur Verwaltung von Bürgen und Bürgschaftsstammdaten. Automatisieren Sie Ihre Geschäftsvorfälle mit unserer leistungsstarken Software und erhalten Sie ein detailliertes Bürgschafts-Reporting. Marlin Securities passt sich durch ein flexibles Customizing an Ihre Geschäftsprozesse an.

Ihre Vorteile

  • wie bislang Bürgschaften in der SAP Benutzeroberfläche verwalten
  • keine doppelte Arbeit dank vielseitiger Integration mit SAP Standardfunktionen
  • geringerer Aufwand durch automatische Buchung der Aval-Provisionen
  • entscheidungsbezogene Auswertungen helfen Ihnen dabei, die jeweils beste Alternative zu wählen
  • einfache Überwachung durch Controlling-Reports
  • Transparenz im kompletten Lebenszyklus der Bürgschaft und des Bürgen mithilfe des Status- und Änderungsmanagement
  • Zeit und Einführungsaufwand reduzieren durch eine schnelle Installation und Implementierung ohne Programmierung

Marlin Securities

Marlin Securities verwaltet und überwacht detailliert und voll integriert Sicherheitsleistungen in Ihrem SAP S/4HANA oder SAP ERP-System.



Bürgen-Stammdaten

  • Vertragsdaten
  • Adressdaten
  • Ansprechpartner
  • Bürgschaftsrahmen bzw. verfügbarer Bürgschaftsrahmen
  • Einzelbürge bzw. Bürgengruppen
  • Bürgschaftskonditionen (Beginn, Ende, Gebühren, Mindestprovision, Zinssatz, Zahlungsrhythmus, Zahlungsmodalität)
  • Änderungshistorie zum Bürgen


Bürgschafts-Stammdaten

  • Bürgschaftsart (erhaltene, gegebene Bürgschaft)
  • Bürgschaftstypen (Bietungs-, Vorleistungs-, Anzahlungsbürgschaft)
  • organisatorische Zuordnung (Buchungskreis, Geschäftsbereich, Bürge)
  • Vertragsdaten
  • Bürgschaftsbereiche: frei definierbar (z. B. nach Region, Verantwortung)
  • Kontierungsobjekte (Projekte, Kostenstellen, Aufträge)
  • Referenz auf Debitoren- und Kreditorenstämme
  • Termine aus Meilensteinen
  • Bürgschaftsbeginn, -ende
  • Bürgschaftsbetrag in Beleg- und Basiswährung des Bürgen
  • Provisionskonditionen (Zinssatz, Zahlungsrhythmus und -modalität, letzte Buchung)
  • Status (z. B. angefordert, erhalten, fällig)
  • Link zu Originaldokumenten (z. B. als PDF-Datei)
  • Änderungshistorie zur Bürgschaft
  • einfaches, aber kontrolliertes Entfernen erloschener Bürgschaften

Geschäftsvorfälle

  • automatische Buchung der Bürgschaften als Sonderhauptbuchvorgang
  • automatische Berechnung und Buchung der Provisionen
  • automatisches Anlegen von erhaltenen Bürgschaften im Status „geplant“ aus dem MM-Bestellprozess für Bauleistungen

Bürgschafts-Reporting

  • Bürgschaftsübersicht nach unterschiedlichen Kriterien
  • Gegenüberstellung erteilter und erhaltener Bürgschaften (auftrags-, kostenstellen- bzw. projektbezogen)
  • Übersicht der Bürgschaftsrahmen mit Nachweis der bereits beanspruchten Bürgschaften (Ausschöpfung Bürgschaftsrahmen) inkl. grafischer Darstellung
  • Bürgenvorschlag: anhand von Bürgschaftskriterien wird der kostengünstigste Bürge ermittelt
  • Bürgschaftsüberwachung (Fälligkeit, Provision)

Customizing

Auf Wunsch passen wir Marlin Securities anhand der folgenden Einstellungen flexibel und vielseitig an Ihre Anforderungen an.


  • Bürgengruppen (Banken, Versicherungen) mit Feldauswahl
  • Bürgschaftsarten (erhaltene, gegebene)
  • Bürgschaftstypen (Anzahlungs-, Bietungs-, Vertragserfüllungs-, Gewährleistungsbürgschaft, etc.) mit Feldauswahl
  • Verantwortungsbereiche frei definierbar
  • Status mit Reihenfolge und Steuerung erlaubter bzw. automatisierter Vorgänge
  • Buchungen (Bürgschafts- und Provisionsbuchung)
  • Provisionierung (Provisionskennzeichen, Provisionskonditionen)
  • Integration mit PSP-Elementen und Meilensteinen
  • Bestellung in der Materialwirtschaft (Bestellsumme, Konditionsart, Sicherheitseinbehalt in Prozent)

Technologie

  • In ABAP/4 resp. ABAP Objects implementiertes SAP Add-on
  • Benutzeroberfläche wahlweise SAP GUI oder SAP Business Client
  • einfache Installation, wahlweise als SAP Transport oder als SAP Add-on
  • exklusiver ISO-Namensraum vermeidet Namensraumkonflikte mit Ihren Eigenentwicklungen
  • Berechtigungen wie gewohnt in SAP


SAP und die dazugehörigen Logos sind Marken oder eingetragene Marken der SAP.

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb unserer Website notwendig sind, die Inhalte personalisieren (sog. Präferenz-Cookies), sowie solche, die lediglich die Nutzung unserer Website für anonyme Statistikzwecke auswerten (sog. Tracking-Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Tracking-Cookies zulassen möchten. Diese werden nur dann auf Ihrem Endgerät installiert, wenn Sie das Kästchen unten anhaken und durch Drücken der gelben Schaltfläche „Alle Auswählen“ Ihre Einwilligung hierzu erteilen. Alle Informationen zu unseren Cookies sowie zu Google Analytics finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Impressum