Individualität von der Stange

Marlin Securities ist ein praxiserprobtes SAP Add-on zur Verwaltung von Bürgen und Bürgschaftsstammdaten. Mit unserer leistungsstarken Software automatisieren Sie Ihre Geschäftsvorfälle und erhalten ein detailliertes Bürgschafts-Reporting in SAP. Das Programm ermöglicht Ihnen eine schnelle Reorganisation Ihrer Bürgen- und Bürgschaftsstammdaten und bietet darüber hinaus umfangreiche Customizing-Möglichkeiten.

Stammdatenverwaltung für Bürgschaften

Marlin Securities ermöglicht die vollintegrierte, detaillierte Verwaltung und Überwachung von Sicherungsleistungen in Ihrem SAP-System. Dabei können umfangreiche Stammdaten zu Bürgen und Bürgschaft verwaltet werden:

Bürge

  • Vertragsdaten
  • Adressdaten
  • Ansprechpartner
  • Bürgschaftsrahmen bzw. verfügbarer Bürgschaftsrahmen
  • Einzelbürge bzw. Bürgengruppen
  • Änderungshistorie zum Bürgen
  • Bürgschaftskonditionen (Beginn, Ende, Gebühren, Mindestprovision, Zinssatz, Zahlungsrhythmus, Zahlungsmodalität)

Bürgschaft

  • Bürgschaftsart (erhaltene, gegebene Bürgschaft)
  • Bürgschaftstypen (Bietungs-, Vorleistungs-, Anzahlungsbürgschaft)
  • organisatorische Zuordnung (Buchungskreis, Geschäftsbereich, Bürge)
  • Vertragsdaten
  • Bürgschaftsbereiche: frei definierbar (z. B. nach Region, Verantwortung)
  • Kontierungsobjekte (Projekte, Kostenstellen, Aufträge)
  • Referenz auf Debitoren- und Kreditorenstämme
  • Bürgschaftsbeginn, -ende
  • Bürgschaftsbetrag in Belegwährung und der Rahmenwährung des Bürgen
  • Provisionskonditionen (Zinssatz, Zahlungsrhythmus, Zahlungsmodalität, letzte Buchung)
  • Status (z. B. angefordert, erhalten, fällig)
  • Änderungshistorie zur Bürgschaft

Geschäftsvorfälle direkt in SAP

Neben einer vollständigen Integration in ERP Systeme, stehen den Standardfunktionalitäten die umfassende Datenhaltung, eine ergonomische Bedienungsoberfläche sowie entscheidungsbezogene Auswertungen von Bürgschaften im Vordergrund. So können Geschäftsvorfälle direkt in SAP abgebildet werden:

  • automatische Buchung der Bürgschaften als Sonderhauptbuchvorgang
  • automatische Berechnung und Buchung der Provisionen
  • Integration in den MM-Bestellprozess möglich

Bürgschafts-Reporting

Zusätzlich zur Verwaltung von Sicherungsleistungen bietet Marlin Securities auch ein umfangreiches Reporting an:

  • Bürgschaftsübersicht nach unterschiedlichen Kriterien
  • Gegenüberstellung gegebener und erhaltener Bürgschaften auftrags-, kostenstellen- bzw. projektbezogen
  • Übersicht der Bürgschaftsrahmen mit Nachweis der bereits in Anspruch genommenen Bürgschaften (Ausschöpfung Bürgschaftsrahmen)
  • Bürgenvorschlagsliste, anhand von Bürgschaftskriterien wird der kostengünstigste Bürge ermittelt
  • Bürgschaftsüberwachung (Fälligkeit, Provision)

Customizing

Das Add-on bietet zudem umfangreiche Möglichkeiten zur Parametrierung:

  • Bürgengruppen (Banken, Versicherungen)
  • Bürgschaftsarten (erhaltene, gegebene)
  • Bürgschaftstypen (Anzahlungs-, Bietungs-, Vertragserfüllungs-, Gewährleistungsbürgschaft)
  • Verantwortungsbereich
  • Status, Wertung
  • Buchungen (Bürgschafts-, Provisionsbuchung)
  • Provisionierung (Provisions-KZ, Provisionskonditionen)
  • Materialwirtschaft (Bestellsumme, Konditionsart, Sicherheitseinbehalt in Prozent)

Marlin Securities eröffnet Ihnen somit die Möglichkeit, einen weiteren Aspekt der kaufmännischen Geschäftsführung unter einer einheitlichen Oberfläche in Ihrem SAP-System abzubilden.


SAP und die dazugehörigen Logos sind Marken oder eingetragene Marken der SAP.
Verwendung von Cookies auf den Websites der ISO Professional Services GmbH
Auf unserer Website kommen Cookies sowie Webanalyse-Tools wie Google Analytics zum Einsatz, die Daten über Ihr Nutzungsverhalten sammeln. Das hilft uns unser Web-Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Alle Informationen zu diesem Thema finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einverstanden und schließen