Highlands und Islands Airports entscheidet sich für das Management-System SKYport

Highlands and Islands Airports Limited und ISO Software Systeme unterzeichnen Vertrag zur Implementierung von SKYport als Multi-Airport Management System.

Die aktuelle Situation bezüglich COVID-19 verstärkte bei Highlands and Islands Airports Limited (HIAL) den Bedarf, Anbindungen und Flugverbindungen sicherzustellen. Das schottische Staatsunternehmen modernisiert aktuell bestehende Lösungen, um effizienten Service an seinen elf angeschlossenen Flughäfen zu gewährleisten, die als wichtige Lebensadern der schottischen Verkehrsinfrastruktur fungieren.

In einer europaweiten Ausschreibung suchte HIAL einen Anbieter, der seine angeschlossenen Flughäfen in einem Multi-Airport-Projekt mit einer zukunftsfähigen Airport Management Suite ausstatten kann. ISO Software Systeme (ISS) setzte sich hier durch und implementiert seine Airport Management Suite SKYport an den Flughäfen von Barra, Benbecula, Campbeltown, Dundee, Inverness, Islay, Kirkwall, Stornoway, Sumburgh, Tiree und Wick.

ISS wird SKYport zudem als SaaS-Lösung im Rechenzentrum von ISO Professional Services hosten und betreiben. Der jetzt unterschriebene Vertrag läuft über fünf Jahre mit einer optionalen Verlängerung um zwei weitere Jahre.

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb unserer Website notwendig sind, die Inhalte personalisieren (sog. Präferenz-Cookies), sowie solche, die lediglich die Nutzung unserer Website für anonyme Statistikzwecke auswerten (sog. Tracking-Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Tracking-Cookies zulassen möchten. Diese werden nur dann auf Ihrem Endgerät installiert, wenn Sie das Kästchen unten anhaken und durch Drücken der gelben Schaltfläche „Alle Auswählen“ Ihre Einwilligung hierzu erteilen. Alle Informationen zu unseren Cookies sowie zu Google Analytics finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Impressum