ISO Software Systeme zählt zu Bayerns Best 50

ISO Software Systeme GmbH ist die Auszeichnung Bayerns Best 50 verliehen worden. Das bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie ehrt damit bayerische Mittelständler, die in den letzten fünf Jahren die Zahl ihrer Mitarbeiter und ihren Umsatz überdurchschnittlich steigern konnten.

Bayerns Best 50 ist eine jährliche Auszeichnung des bayerischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie für Mittelständler in Bayern, die bei Umsatz und Mitarbeiterzahl besonders stark gewachsen sind. ISO Software Systeme hat es 2020 in den illustren Kreis von Bayerns Best 50 geschafft.

Die Preisträger ermittelt die Baker Tilly GmbH & Co. KG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft als unabhängiger Juror nach objektiven Kriterien. Dazu zählen unter anderem:

  • inhabergeführtes Unternehmen mit Sitz in Bayern
  • signifikante Steigerung von Umsatz und Mitarbeiterzahl zwischen 2015 und 2019
  • organisches, nicht auf Akquisitionen basierendes Wachstum von Umsatz- und Mitarbeiterzahl

Zusätzlich dazu ist auch die betriebliche Ausbildung ein zentraler Baustein für unternehmerisches Wachstum und nachhaltigen wirtschaftlichen Erfolg. Gleichzeitig ist sie Ausdruck gelebter gesellschaftlicher Verantwortung des Unternehmers.

„Die Auszeichnung Bayerns Best 50 freut uns sehr und ist ein weiterer Beleg dafür, dass wir mit unternehmerischer Weitsicht handeln“, freut sich Moritz Goeb, Prokurist ISO Software Systeme.

„Wir wollen, dass der Mittelstand entsprechend seiner volkswirtschaftlichen und sozialen Bedeutung wahrgenommen wird und Anerkennung findet. Ich werde mich weiter dafür einsetzen, dass die Rahmenbedingungen hierfür stimmen, damit unser Mittelstand seine einzigartige Erfolgsgeschichte fortsetzen kann“, kommentiert Hubert Aiwanger, Bayerischer Staatsminister für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie.

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen solche Cookies, die für den Betrieb unserer Website notwendig sind und solche die die Nutzung unserer Website für anonyme Statistikzwecke auswerten (sog. Tracking-Cookies). Außerdem gibt es da noch Marketing-Cookies, die helfen für den Nutzer relevante und an seine Interessen angepasste Inhalte anzubieten und mit denen sich die Effektivität von Kampagnen messen und steuern lässt. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Tracking-Cookies zulassen möchten. Diese werden nur dann auf Ihrem Endgerät installiert, wenn und soweit Sie die Kästchen unten anhaken und durch Drücken der entsprechenden Schaltfläche Ihre Einwilligung erteilen. Alle Informationen zu unseren Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Impressum