Vom Risiko- bis zum Anforderungs-Management

In der modernen Softwareentwicklung basieren Projekte auf einer großen Bandbreite verschiedener Vorgehensmodelle. Wir haben tiefgehende Erfahrung in allen gängigen Modellen, vom V-Modell XT bis hin zu komplett agil durchgeführten Projekten, aber auch mit den verschiedensten Mischformen.

Was die Ansätze angeht, sind wir jedoch nicht dogmatisch. Wir haben ein pragmatisches Verständnis für die spezifischen Bedürfnisse und Gegebenheiten unserer Kundenprojekte.

Unsere Kunden unterstützen wir in allen Facetten des Projektmanagements. Also nicht nur in der klassischen Rolle des Projektmanagers, sondern auch im Risikomanagement, Qualitätsmanagement, Testmanagement und Anforderungsmanagement.

Agile Projekte und Projekte in der agilen Transformation unterstützen wir mit agilen Coaches, Scrum Mastern und Product Ownern, durch deren umfassende Methodenkenntnisse und innovative Ideen unsere Kunden den größtmöglichen Nutzen aus den agilen Arbeitsweisen ziehen können.

Agiles Coaching

ist für uns eine Aktivität, die auf allen Projektebenen stattfindet. Dies bezieht nicht nur die Unterstützung der Stakeholder und der Projektleitung ein, sondern auch die Zusammenarbeit mit allen Projektmitgliedern, um die besten Arbeitsweisen für das Projekt zu entwickeln. Wir sehen hier auch keine künstliche Trennung zwischen agilen Coaches und Scrum Mastern. Unsere Scrum Master sehen es als essentiellen Teil ihrer Aufgabe an, über den Tellerrand ihrer Teams hinauszuschauen.

Als Product Owner nehmen wir die unterschiedlichsten Rollen ein: Business Strategist, Product Designer, Market Analyst, Anwalt der Anwender oder Projekt Manager. Je nachdem welchen "Hut" unsere Mitarbeiter tragen, sprechen sie die Sprache ihres Gegenübers. Unsere Product Owner sind Vermittler zwischen den Stakeholdern, dem Entwicklungsteam und weiteren Projektbeteiligten und unterstützen das Entwicklungsteam höchst kollaborativ bei der Umsetzung der Anforderungen.

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb unserer Website notwendig sind, die Inhalte personalisieren (sog. Präferenz-Cookies), sowie solche, die lediglich die Nutzung unserer Website für anonyme Statistikzwecke auswerten (sog. Tracking-Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Tracking-Cookies zulassen möchten. Diese werden nur dann auf Ihrem Endgerät installiert, wenn Sie das Kästchen unten anhaken und durch Drücken der gelben Schaltfläche „Alle Auswählen“ Ihre Einwilligung hierzu erteilen. Alle Informationen zu unseren Cookies sowie zu Google Analytics finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Impressum