Airports of Thailand erweitert die Zusammenarbeit mit Atos und ISO

Die Airports of Thailand Public Company Limited (AOT) gehört zu den führenden Flughafenbetreibern in Thailand. Durch ihre Vision „AOT betreibt den weltweit smartesten Airport” und den intensiven Wettbewerb mit Flughäfen wie Changi Airport (Singapur) und KLIA 1/2 (Malaysia), wird die von AOT eingesetzte Technologie stets modernisiert.

Die AOT arbeitet bereits seit Jahrzehnten kontinuierlich mit ihren Zulieferern Atos und ISO Software Systeme zusammen – beginnend mit dem ursprünglich in Bangkok Suvarnabhumi implementierten ERP-System, der Wartung der Software und allen weiteren dazugehörigen Aufgaben. Um ihre Agenda voranzutreiben, entschied sich AOT dazu, das weltweit führende ERP-System SAP S/4HANA auf alle sechs AOT-Flughäfen auszurollen.

Da im Rahmen des Airport Business auch Umsätze generiert werden, die nicht direkt aus dem Flugbetrieb stammen – zum Beispiel aus Duty-Free-Verkäufen und Vermietungen –, braucht es weitere Lösungen. Diese umfassen BPC, BO, OpenText, BPM, Web Portal, GRC, Mobile Apps sowie SKYport Billing for SAP, das Abrechnungssystem der ISO für SAP für Terminal/Bay- und Passagiertarifabrechnung.

In 2017 setzte sich Atos gegen 19 anderen SAP Systemintegratoren im Rahmen der seinerzeit größten Ausschreibung entscheidend durch. Die Gründe für die am Ende deutliche Entscheidung für Atos waren:

  • die exklusive Partnerschaft mit der ISO und ihrer renommierten Airport-spezifischen Lösung SKYport Billing für SAP
  • Berücksichtigung industrie- und kundenspezifischer Erfahrungen
  • ein gründliches Verständnis der Geschäftsprioritäten der AOT, den Zielen der Geschäftstransformation und den geschäftskritischen Kennzahlen
  • enge Zusammenarbeit zwischen den Teams aus Sales und Delivery

Über Airports of Thailand Public Company

Die Airports of Thailand Public Company Limited (AOT), ein führender Flughafenbetreiber in Thailand, wurde am 30. September 2002 von einer staatlichen geführten Unternehmung namens Airports Authority of Thailand (AAT) in eine Privatgesellschaft mit beschränkter Haftung umgewandelt.

Das Kerngeschäft umfasst das Management, den Betrieb und die Weiterentwicklung von Flughäfen. Aktuell ist die AOT für sechs internationale Flughäfen verantwortlich: Don Mueang, Phuket, Chiang Mai, Hat Yai, Chiang Rai und Suvarnabhumi. Alle bieten sowohl inländische als auch internationale Flüge an.

Mit dem Start des kommerziellen Betriebs am 28. September 2006, fungiert der Suvarnabhumi Airport als Hauptflughafen. Damit wurde Don Mueang International Airport in dieser Rolle abgelöst, da dieser Flughafen dem extrem anwachsenden Flugverkehr nicht mehr gewachsen war.

Bereits in einer frühen Phase hatte der Suvarnabhumi Airport eine Kapazität von bis zu 45 Millionen Passagieren und 3 Millionen Tonnen Fracht pro Jahr. In nur einer einzigen Stunde, kann der Suvarnabhumi Airport bis zu 76 Flüge abfertigen. Da das aktuelle Flugaufkommen die derzeitigen Kapazitäten des Flughafens beinahe ausreizt, baut AOT einen neuen Terminal, durch den neue Gewerbeflächen entstehen werden.

Über Atos

Atos ist ein weltweit führender Anbieter für die digitale Transformation mit circa 100.000 Mitarbeitern in 73 Ländern und einem Jahresumsatz von rund 13 Milliarden Euro. Als europäischer Marktführer für Big Data, Cybersecurity, High Performance Computing und Digital Workplace unterstützt Atos Unternehmen mit Cloud Services, Infrastruktur- und Datenmanagement sowie Business- und Plattform-Lösungen. Hinzu kommen Services der Tochtergesellschaft Worldline, dem europäischen Marktführer für Zahlungsverkehrs- und Transaktionsdienste.

Mit innovativen Technologien, umfassender digitaler Kompetenz und tiefgreifendem Branchenwissen begleitet Atos die digitale Transformation von Kunden aus unterschiedlichen Marktsegmenten: Banken, Bildung, Chemie, Energie und Versorgung, Gesundheit, Handel, Medien und Verlage, Öffentlicher Sektor, Produktion, Telekommunikation, Transport und Logistik, Versicherungen und Verteidigung.

Der Konzern ist der weltweite IT-Partner der Olympischen und Paralympischen Spiele. Atos firmiert unter den Marken Atos, Atos Consulting, Atos Worldgrid, Bull, Canopy, Unify und Worldline. Atos SE (Societas Europaea) ist an der Pariser Börse als eine der 40 führenden französischen Aktiengesellschaften (CAC40) notiert.

Verwendung von Cookies auf den Websites der ISO Software Systeme GmbH
Auf unserer Website kommen Cookies sowie Webanalyse-Tools wie Google Analytics zum Einsatz, die Daten über Ihr Nutzungsverhalten sammeln. Das hilft uns unser Web-Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Alle Informationen zu diesem Thema finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einverstanden und schließen